CLARESSE - EIN NACHHALTIG GEZÜCHTETER FISCH, DER ÄUßERST FRISCH, GESUND UND VITAMINREICH IST UND SCHON VIELE FISCHGENIEßER VON SEINER QUALITÄT UND SEINEM FEINEN AROMA ÜBERZEUGT HAT. ENTDECKEN AUCH SIE CLARESSE UND FREUEN SIE SICH AUF EINE BESONDERE FISCHSPEZIALITÄT BESTER QUALITÄT.

Über Claresse

Die Nachfrage der Verbraucher nach gesunden, aber auch nachhaltig produzierten Fisch steigt stetig an. Diese fordert eine Fischart, die das Ökosystem schont, aber dennoch gesund und schmackhaft ist.
Die ideale Lösung dafür ist mit Claresse, einen eigens nach diesen Gesichtspunkten gezüchteten Fisch, geschaffen.
Claresse ist ein Süßwasserweißfisch, der aus der natürlichen Kreuzung zweier Welsfischarten der Catfish-Familie entstanden ist und damit eine ausschließlich in den Niederlanden nachhaltig gezüchtete Welsart ist.
Claresse ist butterzart und mild im Geschmack und hat ein festes rosaweißes Fleisch, welches vielfältig und kinderleicht zuzubereiten ist.

Claresse - ideal für Ihre Gesundheit

Laut Empfehlungen sollten Erwachsene täglich 450 mg Omega-3-Fettsäuren zu sich nehmen.
Dies entspricht zwei Fischmahlzeiten pro Woche, wobei mindestens ein Mal ein fetter Fisch mit hohem Anteil an Omega-3-Fettsäuren verzehrt werden sollte.
Da diese Fettsäuren nicht vom Körper hergestellt werden können, müssen diese durch eine richtige und ausgewogene Ernährung aufgenommen werden.
Ein idealer Lieferant für die gesunden Omega-3-Fettsäuren ist Claresse mit 750 g mg je 100 g Fisch, das ist ungefähr vergleichbar mit Lachs.
Mit dem Verzehr von Claresse können Sie somit einen wichtigen Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten, denn die mit dem Fisch aufgenommenen ungesättigten Fettsäuren wirken sich nicht nur positiv auf Ihr Herz-Kreislaufsystem aus, sondern sorgen auch für die Senkung des Cholesterolgehalts im Blut.
Es ist erwiesen, dass in den europäischen Ländern, in denen relativ viel Fisch verzehrt wird, weniger Menschen an Herz-Kreislauferkrankungen sterben.

Das ist Gesundheit, die schmeckt.

Claresse von Anova - von WWF und Stichting De Noordzee (NSF) als nachhaltiger Fisch empfohlen